Bestenliste

Wetter

Heute
4°C
Luftdruck: 1023 hPa
Niederschlag: 2 mm
Windrichtung: OSO
Geschwindigkeit: 9 km/h
Morgen
5°C
© Deutscher Wetterdienst

KLV Besucher

164065
HeuteHeute12
Diese WocheDiese Woche12
Dieser MonatDieser Monat298
GesamtGesamt164065

 

Vizemeistertitel für Frank Lucht

Als einziger Teilnehmer aus dem Leichtathletikkreis Schaumburg nahm Frank Lucht vom MTV Messenkamp an den Landes-Mehrkampf-Meisterschaften der Senioren in Stuhr-Moordeich teil. Bei Sturm und Regen hatte er sich auf den Weg vor die Tore Bremens gemacht, um sich mit weiteren acht Teilnehmern aus ganz Niedersachsen und Bremen in der Altersklasse M45 im Fünfkampf zu messen. „Die Meisterschaften waren sehr gut vorbereitet und die Organisatoren ließen sich auch durch die widrige Witterung nicht aus der Ruhe bringen“, lobt Lucht die Organisatoren, die den Athleten die interessanten Wettkämpfe trotz allem ermöglichten.
Lucht hatte das Podium als Ziel ausgegeben und startete mit soliden 30,75 Metern im Speerwurf und mäßigen 27,33 Sekunden im 200-Meter-Lauf. Damit reihte er sich auf dem Bronzerang ein, die ersten Plätze aber in Reichweite. „Allen Wettbewerbern machten die widrigen Witterungsverhältnisse zu schaffen“, berichtet Lucht. Durch gute 26,17 Meter im Diskuswerfen verbesserte der Messenkämper seine Ausgangsposition und mit einem Satz von 5,07 Metern im Weitsprung übernahm er nach vier Disziplinen sogar knapp die Führung vor Georg Finke vom VfL Lingen und Dietmar Weber von der LG Göttingen. Jetzt hieß es bei besser werdendem Wetter über die 1.500 Meter die Zähne zusammenzubeißen. Hier konnte Lucht dem Linger Finke jedoch nicht Paroli bieten und dieser nahm ihm mit einer Zeit von 5:10,29 Minuten fast zehn Sekunden ab, was für das Erringen des Meistertitels reichte. Immerhin konnte Lucht den Rückstand auf Weber in Grenzen halten und den zweiten Platz absichern. „Ich freue mich riesig über den Vizemeistertitel, weil ich alles und vielleicht noch ein wenig mehr gegeben habe“, gibt sich Lucht rundum zufrieden. „Der kameradschaftliche Umgang und die gegenseitige Unterstützung unter den Athleten hat wieder einmal für alle Strapazen entlohnt.“

TOP
Startseite
Unsere Partnerseiten

Peyker.de / Udo Weinbörner / Kreativ-Kritisch /
Schriftstellerin Anne Labus Theatergruppe-Hausen / KLV-Schaumburg e.V. /